Arno Brandscheid

Unternehmerpersönlichkeit mit über 34 Jahren Erfahrung im Aufbau und der Führung von Kapitalgesellschaften und Organisationen, bis zu 1.800 Mitarbeiter und stets hohe Umsatz- und Ergebnisverantwortung. Nachweisbar erfolgreich am Markt. Sehr gute Kenntnisse im Dienstleistungsbereich, in der Gesundheitswirtschaft, im Bereich sozialer- und pflegerischer Einrichtungen und Dienstleistungen, im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung, Betrieb von Großküchen, im Betrieb von Bildungseinrichtungen und Schulen und in der Steuerung und Überwachung von Projekten.

Raumpsychologie – Büros sind bedeutsame Orte

Wirtschaft im Dienst der Menschen bedeutet auch, sich um die Räume für Potentialentfaltung in den Unternehmen, um die Raumpsychologie zu kümmern. In der heutigen modernen Welt sind Büros bedeutsame Orte. Denn die moderne Arbeit ist wesentlich Büroarbeit. Von Büros aus werden Unternehmen geführt, politische Ordnungen gelenkt, wissenschaftliche Neuerungen entwickelt und globale Prozesse vorangetrieben. Es sind […]

Selbstwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung

Der Mensch nimmt sich immer anders wahr, als er von anderen wahrgenommen wird. Die Diskrepanz ist neuropsychologisch unvermeidlich, aber überbrückbar. Selbstbild und Fremdbild sind niemals identisch. Diese Tatsache ist ein systemimmantentes Phänomen, denn die neurobiologischen und neuropsychologischen Systeme, die an der Generierung der Selbstwahrnehmung beteiligt sind, sind weder strukturell noch inhaltlich völlig identisch mit den […]

Arbeitssucht – Workaholismus erkennen und verhindern

31.07.2017 – 09:38 Ein Beitrag der International School of Management (ISM) Hamburg (ots) – Engagierte und hochmotivierte Arbeitnehmer, die gerne mal eine Extraschicht einlegen, gelten zunächst als Gewinn für Unternehmen. Doch ein übermäßiges Arbeitsengagement hat auf Dauer eine dunkle Kehrseite. Nicht nur für die Betroffenen und ihre Familien, sondern auch für das Arbeitsumfeld. Woran Arbeitssucht […]

teilen in den Sozialen Medien

Soziale Ansteckung: Wann verbreiten wir fremde Meinungen weiter?

Studie des Max Planck Institutes für Bildungsforschung zeigt, dass die Distanz zur Quelle eine große Rolle spielt. Jeder tut es, ob on- oder offline: Wir verbreiten unsere persönlichen Urteile in unseren sozialen Netzwerken. Doch wovon hängt es ab, dass Menschen die Meinungen anderer übernehmen und in Sozialen Medien teilen? Eine aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts für […]

Regenmacher-Phönomen

Das Regenmacher-Phänomen

Widersprüche im Konzept der lernenden Organisation Üblicherweise werden Managementkonzepte entweder propagiert oder kritisiert. In diesem Buch geht Stefan Kühl einen anderen Weg und verbindet beides, womit ihm quasi die Quadratur des Kreises gelingt – und dies mit einem Konzept, der lernenden Organisation nämlich, das inzwischen über 20 Jahre alt ist. Er zeigt, warum es die […]

Gallup Engagement Index 2016

Schlechte Chefs kosten deutsche Volkswirtschaft bis zu 105 Milliarden Euro jährlich. In Zeiten guter Konjunktur und fehlender Fachkräfte unternehmen viele Arbeitgeber große Anstrengungen, um Mitarbeiter an sich zu binden. Dennoch stagniert der Anteil der Arbeitnehmer, die eine hohe emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber aufweisen und dementsprechend mit Hand, Herz und Verstand bei der Arbeit sind, […]

Die Kraft der Visionen

Die Kraft der Visionen

Wie Visionen unser Gehirn und unser Leben verändern. „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, sondern erzähle ihnen von der Sehnsucht und Schönheit des weiten Meeres“, beschreibt der weltberühmte französi­sche Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry die Me­thode, wie Menschen am besten zu begeistern sind.   Ist Dopamin […]

Einhorn Beratung Ressoucen Management

Warum es wichtig ist eine wertvolle Unternehmenskultur zu entwickeln

Warum ist es gerade für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens wichtig auch eine wertvolle Unternehmenskultur zu entwickeln? –Warum ist es wichtig hierin zu investieren? Wir von der Einhorn Management Beratung arbeiten nicht an Symptomen, sondern an den Ursachen! Der Mensch und damit der Mitarbeiter entwickelt seine innere Haltung aus der Summe von selbst erlebten Erfahrungen. […]

Einhorn Unterzeichnung Deklaration

Deklaration für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Einhorn unterzeichnet Deklaration für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz Für die Einhorn Management Beratung unterzeichnete ich am 20.März, zusammen mit Pater Anselm Grün im ehemaligen Zisterzienser Kloster Eberbach, die Kloster Eberbacher Deklaration zur Förderung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz im deutschsprachigen Wirtschaftsraum. Gerne bin ich der Einladung von Katharina Maehrlein zur Veranstaltung soul@work backstage ins Kloster […]

Helmut Schmidt

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen

 „Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.“ Von Helmut Schmidt *) Im Zusammenhang mit strategischen Prozessen in Unternehmen hat Schmidt mit diesem Ausspruch nachweislich NICHT Recht behalten: Unternehmen sind Organisationen, in diesen sind Menschen versammelt. Diese Menschen benötigen eine Verfassung eine Konstituierung in Form von Mission, Vision und die hieraus abgeleiteten Ziel- und Regelwerke. Ohne […]